Studentische Hilfskraft

Das Max-Planck-Institut für empirische Ästhetik ist ein international ausgerichtetes Forschungsinstitut mit Sitz in Frankfurt am Main. Die Wissenschaftler:innen unseres Instituts erforschen, was wem warum und unter welchen Bedingungen ästhetisch gefällt und welche Funktionen ästhetische Praktiken und Präferenzen für Individuen und Gesellschaften haben.  


Wir suchen ab sofort eine

Studentische Hilfskraft (m/w/d)
für 25 Stunden im Monat

für den Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Ihr Aufgabengebiet

  • Unterstützung in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sowie der internen Kommunikation
  • Mitbetreuung der Social-Media-Kanäle
  • Mitarbeit und Unterstützung im Veranstaltungsmanagement
  • Mithilfe bei der Akquise von Studienteilnehmer:innen
  • Aktualisierung der Institutswebsite
  • Medienmonitoring und Pflege der Medienarchive
  • Aktualisierung von Kontakten und Verteilerpflege
  • Recherchearbeiten

Ihr Profil

  • Sie sind journalistisch interessiert und kennen sich mit Social Media gut aus
  • Sie sind textsicher und versiert im Umgang mit MS-Office
  • Sie sind aktuell mindestens im 2. Semester für das Fach Kommunikationswissenschaften, Journalistik, Medien- oder Literaturwissenschaften, Medienmanagement, Journalistik oder einen vergleichbaren Studiengang eingeschrieben
  • Sie verfügen über sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Unser Angebot

  • Eine hochgradig interaktive Arbeitsatmosphäre in einem internationalen, interdisziplinären Institut
  • Ein moderner Arbeitsplatz in attraktiver Umgebung mit hervorragender Infrastruktur und ÖPNV-Anbindung im Frankfurter Westend

Die Max-Planck-Gesellschaft strebt nach Geschlechtergerechtigkeit und Vielfalt. Ebenso haben wir uns zum Ziel gesetzt, mehr schwerbehinderte Menschen zu beschäftigen. Wir freuen uns deshalb über Bewerbungen jeden Hintergrunds.

Ihre Bewerbung

Ihre vollständige Bewerbung inklusive Anschreiben, Lebenslauf, Studienbescheinigung und Zeugnissen richten Sie bitte in einer zusammenhängenden PDF-Datei unter Angabe der Kennziffer SH07_2022 an: job@ae.mpg.de