Thursday 23.05.2024 18:15 — 19:45
Online Event

Musikwissenschaft im interdisziplinären Kontext | mit Melanie Wald-Fuhrmann, Fabian Moss und Elena Ungeheuer

Interdisziplinarität ist attraktiv und von Drittmittelgebern gefordert, aber angesichts des akademischen Expertentums schwierig umzusetzen. Manche Disziplinen sind aufgrund der Vielseitigkeit ihres Forschungsbereichs besonders herausgefordert, interdisziplinär zu forschen, so auch die Musikwissenschaft. In diesem Semester reflektieren wir im Rahmen des Würzburger Institutskolloquiums gemeinsam mit dem Max-Planck-Institut für empirische Ästhetik in Frankfurt/M. explizit diese musikologische Aufgabe. Das Format ist ein Online-Kolloquium, das wir an sechs Terminen donnerstags von 18:15–19:45 Uhr mit internationalen Kolleginnen und Kollegen abhalten.

Termine jeweils donnerstags von 18:15–19:45:

25.04. – 16.05. – 23.05. – 06.06. – 27.06. 04.07

Virtuelles Podium: Am 25.4. diskutieren Melanie Wald-Fuhrmann, Fabian Moss und Elena Ungeheuer den eröffnenden Impulsvortrag von Elena Ungeheuer und stellen dabei ihre eigenen Zugänge zu Interdisziplinarität vor. Alle Teilnehmenden sind herzlich eingeladen, die Podiumsdiskussion zu bereichern!

16.05. Markus Neuwirth (ACHTUNG: geänderter Zoom-Link und kein Streaming über Youtube)
23.05. Stefan Weinzierl
06.06. Markus Verne
27.06. Anja-Xiaoxing Cui
04.07. Alexander Becker: "Klarheit als Stil"

 

Teilnahme über Zoom (aktiv) oderYouTube (passiv). Bitte beachten Sie die Datenschutzhinweise zu Zoom-Events.

Dieses öffentliche Online-Colloquium findet im Rahmen von regulären Lehrveranstaltungen statt. Wir zeichnen die Sitzungen mit dem ausschließlichen lehrpraktischen Zweck auf, die Inhalte der Diskussionen in den Seminaren nachzuarbeiten. Eine Folgepublikation ohne eigens eingeholten Zustimmungen der Beteiligten findet nicht statt. Auch werden die Videodaten weder weiter bearbeitet noch (mit oder ohne Weiterbearbeitung) auf sozialen Plattformen gepostet.

Eingeladene Gäste sind:

  • Prof. Dr. Stefan Weinzierl (Professor für Audiokommunikation, Technische Universität Berlin)
  • Prof. Dr. Markus Verne (Professor für Ethnologie mit Schwerpunkt Ästhetik, Johannes-Gutenberg-Universität Mainz)
  • Univ.-Prof. Dr. Markus Neuwirth (Professor für Musikanalyse, Anton Bruckner Privatuniversität, Linz)
  • Prof. Anja-Xiaoxing Cui, PhD (Tenure Track-Professorin Neuromedialität, Systematische Musikwissenschaft, Universität Wien)
  • Prof. Dr. Alexander Becker (Professor für theoretische Philosophie an der Philipps-Universität Marburg)