Forschung

Die Abteilung Sprache und Literatur untersucht die ästhetisch relevanten Merkmale und die Mechanismen und Wirkungen ästhetischen Wahrnehmens und Bewertens sprachlicher Äußerungen und Texte. [mehr]

Die Musikabteilung untersucht die Rezeption sämtlicher Arten von Musik in den Bereichen Verarbeiten, Erleben, Bewerten und Verhalten. Dabei kommen Ansätze und Methoden aller Bereiche der Musikwissenschaft (historische, systematische und vergleichende, inklusive Theorie, Pädagogik und Therapie) ebenso zum Tragen wie solche aus Soziologie, Psychologie, den Neurowissenschaften und der Ethnologie. [mehr]

Die Abteilung Neurowissenschaften, geleitet von David Poeppel, arbeitet an den neurobiologischen Grundlagen von Sprache und Musik, einschließlich der ästhetischen Dimensionen. [mehr]

Drittmittelprojekte

Diese Studie erforscht, warum die Stimuli unter Umständen unterschiedlich wahrgenommen werden und wie diese Ambiguität der visuellen Wahrnehmung von Scheinbewegung entsteht. [mehr]

Informationen lassen sich besser wahrnehmen, verarbeiten und aufrechterhalten, wenn sie gegenüber anderen ausgewählt werden. Diese Auswahl, Fokussierung, kann auf verschiedene Arten stattfinden. [mehr]