11. Januar 2022

Willkommen Seung-Cheol Baek!

Seung-Cheol forschte an der Seoul National University (Korea) und dem Korea Institute of Science and Technology (Seoul, Korea) auf dem Gebiet der Sprach- und Sprachverarbeitung mittels EEG. 

Hier am MPIEA möchte er die gemeinsamen Gehirnnetzwerke untersuchen, die der Musik- und Sprachverarbeitung zugrunde liegen. 

Außerdem möchte er untersuchen, welche Hirnregionen und Mechanismen es uns ermöglichen, aus Musik und Sprache auf Absichten und Emotionen zu schließen.