Mehr merken mit Musik?

Studie "Mehr merken mit Musik"

Für unsere Studie darüber, wie Musikmachen und verbales Gedächtnis zusammenhängen, suchen wir Probanden, die uns tatkräftig unterstützen wollen. Sie nehmen dafür an insgesamt drei Testungen teil, zwei einzelnen im Abstand von einer Woche, und einer Gruppentestung. Für die Termine sollten Sie jeweils rund eine Stunde einplanen. Sie erhalten eine Aufwandsentschädigung von insgesamt 40 Euro nach Abschluss der letzten Testung. Ein Topf voller leckerer Süßigkeiten steht auch bereit.

Die Voraussetzungen für eine Teilnahme sind:

  • Für Teilnehmer mit Musikerfahrung:  Sie musizieren aktuell seit mindestens einem Jahr; Sie haben insgesamt mindestens 6 Jahre Musikunterricht erhalten; Sie haben vor dem 10. Lebensjahr mit dem Musizieren angefangen; Grundkenntnisse im Notenlesen sollten vorhanden sein.
  • Für Teilnehmer ohne (mit wenig) Musikerfahrung: Sie spielen momentan kein Musikinstrument und singen nicht aktiv; Sie haben vor dem 10. Lebensjahr kein Instrument gespielt; Sie haben kein Instrument länger als ein Jahr am Stück gespielt. 

Wichtig: Die beiden Einzel-Testungs-Termine erfolgen im Abstand von einer Woche und müssen fest gebucht werden. Für die Gruppentestung (3. Termin) gibt es separate Termine, von denen Sie sich flexibel bei uns vor Ort einen Termin aussuchen können.

Weitere Teilnahmevoraussetzungen:

  • Zwischen 18 und 35 Jahre alt
  • Deutsch als Muttersprache (Spracherwerb vor dem 3. Lebensjahr)
  • Keine Hörschäden
  • Keine vorbekannten neurologischen Erkrankungen

Wenn Sie an der Studie teilnehmen möchten oder noch Fragen haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an: studien@aesthetics.mpg.de
Vielen Dank für Ihre Unterstützung!