23. März 2018

Growing Up In Science

Growing Up In Science ist eine neue Veranstaltungsreihe am Max-Planck-Institut für empirische Ästhetik, bei der Wissenschaftler/innen Einblicke in die Geschichten hinter ihrem offiziellen Lebenslauf gewähren. In lockerer Atmosphäre werden sie von Problemen und Umwegen, erfolgreich überwundenen Hürden und  gelernten Lektionen in ihrer Karriere berichten. 

Der erste Gast bei Growing Up In Science ist David Poeppel, Direktor der Abteilung für Neurowissenschaften hier am Max-Planck-Institut für empirische Ästhetik.

Die Veranstaltung ist kostenfrei und öffentlich. Die Veranstaltungssprache ist Englisch.

Weitere Informationen finden Sie hier: ae.mpg.de/growingup