Labore und Methoden

Wir stellen Messgeräte, Laborräume und Methoden für die empirische Forschung in allen Abteilungen des Instituts zur Verfügung. Zu den Aufgaben gehören die Bereitstellung, Verwaltung und Pflege von Hardware und Software im Labor, die individuelle Beratung zu Forschungsmethoden, Versuchsplanung, Psychometrie und statistischer Datenauswertung und die Entwicklung problemgerechter Softwarelösungen für individuelle Projekte.

Das Institut verfügt momentan über ein EEG-, ein Eyetracking-Labor, ein Labor zur Erhebung von peripherphysiologischen Daten sowie einen Raum mit mehreren Arbeitsplätzen für Rating-Studien und die Erhebung behavioraler Daten. Ferner können qualitative Interviews mit und ohne die technische hochwertige Präsentation audiovisueller ästhetischer Stimuli in einem entsprechenden Ambiente durchgeführt werden.

Mitarbeiter/innen

Labore

Dr. Cornelius Abel

Claudia Lehr

Wissenschaftlicher Programmierer

Dr. R. Muralikrishnan

Progress portal

 

Christoph Budziszewski

HPC-Administrator


 

Bürozeiten:

Mo. - Fr.: 10.00 - 17.00 Uhr

Kontakt

Telefon: 069 8300 479-619

 

Max-Planck-Institut für empirische Ästhetik

Grüneburgweg 14

60322 Frankfurt am Main