02. Dezember 2020

Creativity Booster für Tänzer*innen!

In dieser Studie untersuchen wir, wie sich Kreativität steigern lässt. Aktuell suchen wir insbesondere professionelle Tänzer*innen (oder Tänzer*innen in der Ausbildung) als Teilnehmer*innen.

Dazu werden Sie in vier kurzen Aufgaben herausfinden, wie sich Ihre Kreativität verbessern lässt. Anschließend werden Sie verschiedene persische Tänze gezeigt bekommen, die Sie nach bestimmten Kritieren bewerten sollen. Während dieser Aufgabe werden wir Ihre Herzrate aufzeichnen. Dies ist völlig schmerzfrei und ungefährlich.

Ihre Sitzung wird etwa 2,5–3 Stunden dauern. Für Ihre Teilnahme erhalten Sie eine Aufwandsentschädigung von 7€ je angefangene halbe Stunde, insgesamt also 35–42€.

Teilnahmevoraussetzungen:

  • 18–50 Jahre alt
  • Sind professionelle/r Tänzer/in ODER befinden sich in der Ausbildung zum/zur professionellen Tänzer*in (auch ehemalige professionelle Tänzer*innen wilkommen): Tanzstile: Ballett, Zeitgenössischer Tanz (modern, contemporary)
  • Keine Hörschäden
  • Keine vorbekannten neurologischen Erkrankungen
  • Rechtshänder
  • Muttersprache: Deutsch oder gute Kenntnisse des Deutschen
  • Sie können simple Instruktionen auf Englisch verstehen
  • Sie haben nicht an unseren anderen Studien namens "Creativity Booster" teilgenommen

Wenn Sie Fragen zu der Studie haben oder sich anmelden wollen, schicken Sie bitte eine E-Mail an creativity.prj@ae.mpg.de.

Bitte schreiben Sie uns in Ihrer E-Mail einige Informationen zu Ihrer Tanzerfahrung (Jahre, Ausbildung und Tanzstil).

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!