21. Februar 2020

Eintauchen in die Kultur Persiens

Photo of Dancer Shahrzad Khorsandi by Carl Sermon Photography

Photo of Dancer Shahrzad Khorsandi by Carl Sermon Photography

Was wissen Sie über die Tänze und die Sprache Persiens? Wenn Ihre Antwort lautet: „Wenig – ich bin aber offen für neue Erfahrungen!“, dann suchen wir Sie für ein bisher einzigartiges Forschungsprojekt.

In diesem Projekt untersuchen wir, wie Wissen über eine außereuropäische Kultur – in diesem Fall: über deren Tänze und Sprache – vermittelt werden kann. 90 Frauen haben dabei die Gelegenheit, Mitte des Jahres 2021* an einem 8-wöchigen persischen Tanzkurs ODER einem persischen Sprachkurs (Farsi) zu je zwei Kursstunden pro Woche teilzunehmen.

Für den Abschluss aller 16 Kursstunden erhalten Sie eine Aufwandsentschädigung von insgesamt 280€. Unterstützt wird dieses Projekt von der renommierten Tänzerin und Choreografin Shahrzad Khorsandi.

Teilnahmevoraussetzungen:

  • Sie sind weiblich.
  • Sie sind zwischen 18–45 Jahren alt.
  • Ihre Muttersprache ist Deutsch, und Sie sind in Deutschland aufgewachsen.
  • Sie verfügen über keine / nur wenig Tanzerfahrung.
  • Sie verfügen über keine Farsi-Kenntnisse und kein Spezialwissen zu persischer/nahöstlicher Kultur.
  • Sie sind von Juni bis Dezember 2021* in Frankfurt.
  • Sie melden sich nicht für unsere parallele Studie "Kunst anderer Kulturen" oder "Creativity Booster & Emotions in Dance" an.

​​​​​​*Dieses Projekt sollte ursprünglich im April 2020 starten und musste aufgrund der Corona-Pandemie verschoben werden. Aktuell ist als Zeitrahmen die zweite Jahreshälfte 2021 geplant, dies ist jedoch unter Vorbehalt und abhängig von der Entwicklung der allgemeinen Situation.


Ist Ihr Interesse geweckt? Um weitere Informationen zu erhalten,schreiben Sie uns eine E-Mail an: PersianArts.prj@ae.mpg.de

Wir freuen uns auf Sie!