29. April 2022

Kreativ am Klavier

Wie entsteht Kreativität beim Klavierspiel? Im Rahmen eines spannenden neurowissenschaftlichen Forschungsprojekts möchten wir dieser Frage auf den Grund gehen.

Pianist:innen, professionell oder in Ausbildung, sind ganz herzlich zur Teilnahme eingeladen. Im Rahmen eines Termins an unserem Institut werden Sie mehrmals eine kurze Melodie hören und gebeten, dazu jeweils eine kurze Klavierimprovisation zu spielen. Dies wird mit verschiedenen Melodien wiederholt. Die Sitzung wird etwa 1 bis 1,5 Stunden dauern, einschließlich eines Fragebogens über Ihren musikalischen Hintergrund. Die Teilnahme wird mit 15 € je halbe Stunde vergütet, in Summe erhalten Teinehmer:innen also 45 EUR.

Teilnahmevoraussetzungen

  • Volljährigkeit
  • Pianist:in in Ausbildung oder mit abgeschlossener, formeller Ausbildung
  • keine neurologischen Erkrankungen
  • keine Einschränkung des Hörvermögens
  • grundlegende Englischkenntnisse

Sie sind interessiert? Zur Anmeldung schreiben Sie uns bitte an improvisation.prj@ae.mpg.de.


Wir freuen uns auf Sie!

Sie möchten regelmäßig über unsere Studien informiert werden?

Die Registrierung für unseren Bewerberpool dauert nur wenige Minuten.
Hier geht's zum Formular.