21. Juli 2022

Zum Verwechseln ähnlich: Erkennt man Zwillinge an der Stimme?

Wir suchen in Zusammenarbeit mit der Friedrich-Schiller-Universität Jena Zwillinge als Sprecher:innen für Sprachaufnahmen.

Geschwister haben oft ähnliche Gesichtszüge. Haben Sie aber auch ähnliche Stimmen? Kann man allein an der Stimme erkennen, ob zwei Personen Zwillinge sind oder nicht? Um diese Fragen zu beantworten, suchen wir Zwillinge, die der Aufzeichnung ihrer persönlichen Stimme zustimmen, die später in einem wissenschaftlichen Experiment verwendet wird. Sie werden in unserem Soundstudio dafür einfache Silben, Wörter oder Sätze auf einem Bildschirm sehen und diese in ein Mikrofon sprechen.

Für die Teilnahme erhalten Sie eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 15 Euro (Dauer des Termins etwa 1 Stunde und 15 Minuten).

Teilnahmevoraussetzungen:

  • Zwillinge (eineiig oder zweieiig)
  • deutsche Muttersprachler
  • zwischen 16 und 36 Jahren alt
  • je ein Termin für Sie und Ihren Zwillingsbruder oder Ihre Zwillingsschwester
  • keine bekannte Störung von Gehör oder Stimme

Interessiert? Hier geht es zur Terminbuchung: study.ae.mpg.de/register/twins

Bei Rückfragen stehen wir Ihnen unter kinrecvo.prj@ae.mpg.de zur Verfügung.


Wir freuen uns auf Sie!

Sie möchten regelmäßig über unsere Studien informiert werden?

Die Registrierung für unseren Bewerberpool dauert nur wenige Minuten.
Hier geht's zum Formular.